Capri-Sun

Hamburg, 17.02.2017

Syndicate entwickelt ein international einheitliches Design für Capri-Sun.

Die Hamburger Branding- und Designagentur Syndicate überarbeitet den internationalen Markenauftritt von Capri-Sun. Ziel des Re-Brandings ist die Vereinheitlichung der globalen Marke.

Capri-Sonne, seit 1969 auf dem deutschen Markt, heißt ab sofort „Capri-Sun“. Die internationale Ausrichtung von Capri-Sonne spiegelt sich künftig im Namen wider: Ab dem Frühjahr 2017 werden die Produkte weltweit einheitlich unter der Bezeichnung „Capri-Sun“ vermarktet damit sich Synergieeffekte international besser nutzen lassen.

Syndicate entwickelte das global einheitliche Verpackungsdesign und ist verantwortlich für die weltweiten Sortenadaptionen. Zeitgleich tritt die Marke in einem überarbeiteten Verpackungsdesign der Multipacks und Einzelbeutel auf. Die Fruchtabbildungen sind deutlich fokussierter und die Sorten eindeutiger zu unterscheiden. Die Markenfacette „Spaß“ wird im neuen Design grafisch unterstützt und als „Trinkspaß“ auch textlich hervorgehoben. Ein technisches Detail erhöht zudem die Qualitätsanmutung denn in bestimmten Bereichen der Beutelgestaltung wird lasierend gedruckt, sodass das Material der Trinkbeutel silber-glänzend durchscheint.

Die Umstellung von Capri-Sonne auf Capri-Sun erfolgt in den deutschsprachigen Märkten sukzessive und wird voraussichtlich Mitte 2017 abgeschlossen sein. In Deutschland wird die Marke Capri-Sun von der Deutsche SiSi-Werke Betriebs GmbH vertrieben. Capri-Sun ist nach Angaben des Unternehmens in 110 Ländern erhältlich.

Über Syndicate
Syndicate Design AG ist eine inhabergeführte Branding- und Designagentur in Hamburg. Seit 1992 steht Syndicate für strategisch relevantes und visuell überzeugendes Markendesign in den Kerndisziplinen Packaging-, Retail- und Corporate-Design. Die Agentur gehört mit einem Umsatz von knapp 6 Mio. Euro (2016) und mehr als 50 Mitarbeitern zu den führenden deutschen Designagenturen. Für Capri-Sun arbeitet Syndicate seit 2009. Im Jahr 2011 wurde von Syndicate bereits ein internationaler Verpackungsrelaunch durchgeführt. Zu den weiteren langjährigen Kunden der Agentur zählen u.a. Arla Foods, Beiersdorf, Ferrero, SCA, Nestlé, Sennheiser, HiPP, Tchibo und Gebr. Heinemann.

Für Presseanfragen:
Syndicate Design AG
Sven Carsten Alt, Vorstand
Tel.: 040/414 753-0
E-Mail: svenalt@syndicate.de
www.syndicate.de