Pressemitteilung

Syndicate relauncht HiPP Beikost-Sortiment

Die Hamburger Branding- und Design- Agentur Syndicate hat einen neuen Verpackungsauftritt für seinen langjährigen Kunden HiPP entwickelt und umgesetzt. Mit Hilfe einer neuen, modernisierten Gestaltung der Etiketten und einer anwenderfreundlicheren Formgestaltung der Gläser soll das Markenprofil geschärft und aufgewertet werden.

Seit 60 Jahren steht der Name HiPP für ökologischen Landbau und nachhaltige Werte. Das Pfaffenhofener Familienunternehmen ist in Europa führender Hersteller von Babynahrung mit einem stetig wachsenden Sortiment. Dementsprechend wurde im Rahmen des Relaunches der Orientierung am Regal eine große Bedeutung gegeben. Da gleichzeitig der Wettbewerb im Bio-Segment gewachsen ist, stellt das neue Verpackungsdesign die einzigartige Markenpersönlichkeit und die Premium Qualität deutlicher heraus.

Das bekannte Markenlogo und Bio-Siegel mit der persönlichen Signatur von Claus Hipp sind nach wie vor zentrale Elemente der Gestaltung und vermitteln wie gewohnt Sicherheit und Vertrauen. Die einzigartige Qualität wird mit Hilfe sorgfältig gestalteter Designelemente im Detail und als Ganzes vermittelt.  Ein neues, modernes Fotokonzept unterstreicht die Hochwertigkeit und Natürlichkeit der Zutaten.

Die gesamte Kommunikation auf den Etiketten ist auf das Wesentliche reduziert und besser lesbar. Die Differenzierung der 13 Produktgruppen (Gemüse, Früchte, Menüs, Vegetarisch etc.) wird durch moderne Landschafts-Illustrationen verstärkt. Zudem werden die wichtigen Altersangaben im neuen Design farblich an die Produktgruppen angepasst und verbessern so die Sichtbarkeit der Produktgruppen im Regal.

Der Relaunch des Kernsortiments von HiPP umfasste die Umgestaltung von insgesamt 107 Sorten.

Für Alexandra Stoffers, Design Director bei Syndicate, war eine behutsame Weiterentwicklung der Marke ein besonderes Anliegen: „Die Gläschen sind das Herz der Marke HiPP. Daher lag die wichtigste Herausforderung darin, eine ausgewogene Balance zwischen Erneuerung im Design und Bewahrung der Markenpersönlichkeit zu entwickeln.“

Syndicate begleitet HiPP seit 1999 in der strategischen Weiterentwicklung der Marke, der Entwicklung neuer Produktideen, der Sortimentsbereiche und im Verpackungsdesign. Mit der Unterstützung von Syndicate hat HiPP nicht nur sein Sortiment um ein Pflegesegment erweitert, sondern auch die Zielgruppe vergrößert: Neben Produkten für Mütter und Babys sind auch Artikel für Kleinkinder verfügbar. Für das Beikost-Sortiment realisierte Syndicate nach 2008/2009 bereits den zweiten Relaunch in Folge.
Das neue Design wird ab Sommer 2016 sukzessive in Deutschland eingeführt.

Über Syndicate 
Syndicate Design AG ist eine inhabergeführte Branding- und Designagentur in Hamburg. Seit 1992 steht Syndicate für strategisch relevantes und visuell überzeugendes Markendesign in den Kerndisziplinen Packaging-, Retail- und Corporate-Design. Die Agentur gehört mit einem Umsatz von rund 5 Mio. Euro (2015) und mehr als 50 Mitarbeitern zu den führenden deutschen Designagenturen. Zu den weiteren langjährigen Kunden der Agentur zählen u.a. Arla Foods, Beiersdorf, Ferrero, SCA, Nestlé, Sennheiser, HiPP und Gebr. Heinemann. 

Für Presseanfragen:
Syndicate Design AG
Sven Carsten Alt, Vorstand
Tel.: 040/414 753-0
E-Mail: svenalt@syndicate.de
www.syndicate.de