Flightright Corporate Flag

Pressemitteilung

Syndicate entwickelt neues Corporate Design für Flightright

 

Die Hamburger Branding- und Design-Agentur Syndicate hat ein umfassendes Redesign für Flightright, das marktführende Verbraucherportal für Fluggastrechte, realisiert. Der neue Auftritt soll die europaweite Bekanntheit von Flightright weiter steigern.

 

Flightright erstrahlt in einem neuen, frischen Design. Das im Jahr 2010 gegründete Unternehmen geht damit einen weiteren strategisch wichtigen Schritt in Richtung europaweiter Bekanntheit. Über 2 Millionen Verbraucher haben den Flightright-Service bereits genutzt: Durch die Aufmerksamkeitssteigerung sollen künftig noch mehr Fluggäste über ihre Rechte informiert werden. Das von Syndicate entworfene Redesign unterstreicht auf prägnante Weise die Charakteristik des Potsdamer Unternehmens: Entstanden ist ein neuer Webauftritt, der die definierten Unternehmenswerte Leidenschaft, Stärke und Verantwortung für den Kunden noch erlebbarer macht.

 

Das neue Design reflektiert die Markenmission:

Als erfahrener und kompetenter Partner bestärkt Flightright seine Kunden darin, eine Problemsituation - wie zum Beispiel eine Flugverspätung oder Annullierung - nachträglich mit einem positiv besetzten Erlebnis zu verknüpfen. Flightright kämpft mit Leidenschaft für die Rechte der Fluggäste und setzt diese gegenüber großen Fluggesellschaften durch.

Das neue Logo präsentiert sich in Form einer grünen Flagge. Sie steht als Sinnbild für die Innovationskraft von Flightright und symbolisiert Zuverlässigkeit und Zuversicht. Positiv und plakativ setzt sich die Formensprache des Logos als Trägerelement in der Kommunikation fort.

Im Zuge des Redesigns hat Syndicate zudem sowohl Schrifttypen und Farben angepasst als auch eine markengerechte Icon-Familie entwickelt. Mit klarem Purismus wird die emotionale Komponente damit in der Usability implementiert. Der überarbeitete Fotostil rundet das Corporate Design ab. Im Fokus steht hier der direkte Kontakt zum Fluggast. Persönlich, emotional, situativ. Das neue Fotokonzept steht dabei symbolisch für das Flightright-Versprechen, Fluggästen in aussichtslosen Situationen mit Herz und Expertise zur Seite zu stehen und ihnen Lösungsansätze zu präsentieren.

Für Dr. Martina Berger, Strategic Director und Mitglied der Geschäftsleitung bei Syndicate, lag der besondere Reiz des Projektes in der professionellen, partnerschaftlichen Zusammenarbeit und der schnellen Umsetzbarkeit der digital agierenden Marke Flightright.

Marek Janetzke, CEO des Potsdamer Berliner Unternehmens attestiert dem neuen Logo die richtige Balance zwischen Neuem und Bekanntem: „Wir wollten keinen totalen Bruch mit dem bestehenden Auftritt. Die Überarbeitung des Auftritts trägt vielmehr dazu bei, dass innerhalb der Zielgruppe die Marke im Sinne der Positionierung wahrgenommen wird: Nämlich als Partner, der Verbraucher auf Augenhöhe mit den Fluggesellschaften bringt.”

Das neue Design wurde am 4. Oktober 2016 eingeführt.


Über Syndicate:

Syndicate Design AG ist eine inhabergeführte Branding- und Designagentur in Hamburg. Seit 1992 steht Syndicate für strategisch relevantes und visuell überzeugendes Markendesign in den Kerndisziplinen Packaging-, Retail- und Corporate-Design. Die Agentur gehört mit einem Umsatz von rund 5 Mio. Euro (2015) und mehr als 50 Mitarbeitern zu den führenden deutschen Designagenturen. Zu den langjährigen Kunden der Agentur zählen u.a. Arla Foods, Beiersdorf, Ferrero, SCA, Nestlé, Saturn, Sennheiser, Tchibo, HiPP und Gebr. Heinemann.


Für Presseanfragen:
Syndicate Design AG
Sven Carsten Alt, Vorstand
Tel.: 040/414 753-0
E-Mail: svenalt@syndicate.de
www.syndicate.de


Über Flightright:

Flightright ist das führende Verbraucherportal für Fluggastrechte. Seit 2010 kämpft das Unternehmen erfolgreich für die Entschädigung von verspäteten oder annullierten Flügen. Das Unternehmen beruft sich auf die EU Verordnung 261/2004. Diese spricht Betroffenen von Flugausfällen und Verspätungen eine Entschädigung durch die Fluggesellschaft zu. Flightright hat weltweit bereits mehr als 80 Millionen Euro für seine Kunden durchgesetzt.
 

Für Presseanfragen:

Flightright GmbH
Lena Knoblauch, PR & Communications Manager
Rudolf-Breitscheid-Straße 162
14482 Potsdam
E-Mail: presse@flightright.de
www.flightright.de