Pressemitteilung

Syndicate beteiligt leitende Mitarbeiter

Syndicate Design AG, eine der führenden Branding- und Design-Agenturen hat die beiden langjährigen Mitarbeiter Dr. Martina Berger und Daniel Graf zu Partnern gemacht und sie an dem Unternehmen beteiligt.

Die von den Vorständen, Sven Carsten Alt, Lukas Eichenberg und Heiko Hinrichs geführte Agentur, erweitert das Management und beteiligt die Geschäftsleitung am Unternehmen. Dr. Martina Berger und Daniel Graf übernehmen jeweils 10 Prozent an der Aktiengesellschaft. Die drei Vorstände und bisherigen Allein-Eigentümer reduzieren ihre Anteile zu gleichen Teilen. Damit setzt Syndicate, exakt 24 Jahre nach der Gründung, ein weiteres Zeichen für die zukünftige Ausrichtung der Agentur. Nach der strategischen Fokussierung auf die Kernkompetenzen Packaging Design, Retail Design und Corporate Design, der Einführung eines neuen Auftritts und einem umfangreichen Büroumbau ist die Beteiligung der nächste Schritt, die Unabhängigkeit der Agentur zu sichern und das Geschäft auszubauen.

Für die Gründer der Agentur ist die Beteiligung ein logischer Schritt, denn neben der finanziellen Beteiligung ist die inhaltliche Gestaltungsmöglichkeit wesentlich fürs unternehmerische Denken und Handeln: „Martina und Daniel sind echte Teamplayer mit einem sehr feinen Gespür für Menschen, Marken und Design“, so Lukas Eichenberg. „Beide genießen unser vollstes Vertrauen“, führt Eichenberg fort.

Über Dr. Martina Berger
Dr. Martina Berger steht für wissenschaftlicher Expertise und konzeptionelle Beratung. Nach einem Publizistik-Studium führte Bergers Karriere über verschiedene Kommunikations- und Designagenturen, darunter Brand Factory, Landor Associates und BBDO/Claus Koch. Sie betreute nationale und internationale Kunden wie Procter & Gamble, FRoSTA, Tchibo oder Haniel.
2010 wechselte Dr. Martina Berger als Strategic Consultant für Packaging und Corporate Design zur Syndicate Design AG. Seit 2011 leitet sie als Mitglied der Geschäftsleitung die strategische Beratung sowie das Account-Management des Bereichs.

Über Daniel Graf
Daniel Graf steht für kreative Ideen und konzeptionelles Design. Nach einem Design-Studium führte Grafs Karriere über die Designagenturen wie BB&G, Syndicate und Lothar Böhm. Er betreute nationale und internationale Kunden wie Nestlé, Reckitt Benckiser, tesa und Ferrero. 
2011 kehrte Graf zurück zu Syndicate und leitet seitdem die Kreativteams für die Bereiche Packaging und Corporate Design als Creative Director und Mitglied der Geschäftsleitung.

Über Syndicate
Syndicate Design AG ist eine inhabergeführte Branding- und Designagentur in Hamburg. Seit 1992 steht Syndicate für strategisch relevantes und visuell überzeugendes Markendesign in den Kerndisziplinen Packaging-, Retail- und Corporate-Design. Die von den Vorständen, Sven Carsten Alt, Lukas Eichenberg und Heiko Hinrichs geführte Agentur gehört mit einem Umsatz von rund 5 Mio. Euro (2015) und mehr als 50 Mitarbeitern zu den führenden deutschen Designagenturen.  Zu den langjährigen Kunden der Agentur zählen Arla Foods, Ferrero, SCA, Nestlé, Saturn, Sennheiser, HiPP sowie Tchibo und Gebr. Heinemann.


Für Presseanfragen:
Syndicate Design AG
Sven Carsten Alt, Vorstand  
Tel.: 040/414 753-0
E-Mail: svenalt@syndicate.de
www.syndicate.de