Ein frisches Design für die Markenikone Simplex

Pressemitteilung

Ein frisches Design für die Markenikone Simplex

Syndicate Design hat den maritimen Maschinen- und Anlagenbauer Blohm + Voss Industries  - nunmehr Teil des schwedischen Industriekonzerns SKF – in den vergangenen Jahren markenstrategisch beraten. Unter dem Dach von SKF Marine ist auch die bekannteste Produktmarke Simplex -  eine Ikone des Schiffsbaus – einem kompletten Re-design unterzogen worden.

Das neue Markenzeichen für Simplex wirkt frisch, wertig und hebt sich im maritimen Umfeld durch seine grüne Farbe erkennbar und nachhaltig ab. Das neue Logo wirkt emblematisch und zeigt stilisierte Wellen, die den Schriftzug der Marke harmonisch umrahmen. Die Verwendung der SKF Hausschrift ist technisch präzise und schafft Nähe zum Mutterkonzern.

Mit dem Claim „The Original“ wird die historische Ingenieursleistung  des Hamburger Unternehmens gewürdigt, aber auch die innovative, richtungsweisende Ausrichtung des Simplex Produkt- und Serviceportfolio kommuniziert.

Über Syndicate
Syndicate Design AG ist eine inhabergeführte Branding- und Designagentur in Hamburg. Seit 1992 steht Syndicate für strategisch relevantes und visuell überzeugendes Markendesign in den Kerndisziplinen Packaging-, Retail- und Corporate-Design. Die von den Vorständen, Sven Carsten Alt, Lukas Eichenberg und Heiko Hinrichs geführte Agentur gehört mit einem Umsatz von rund 5 Mio. Euro (2015) und mehr als 50 Mitarbeitern zu den führenden deutschen Designagenturen.  Zu den langjährigen Kunden der Agentur zählen u.a. Arla Foods, Ferrero, SCA, Nestlé, Saturn, Sennheiser, HiPP sowie Tchibo, Skoda und Gebr. Heinemann.


Für Presseanfragen:

Syndicate Design AG
Sven Carsten Alt, Vorstand 
Tel.: 040/414 753-0
E-Mail: svenalt@syndicate.de
www.syndicate.de