Mehr Sympathie für das „stille Örtchen“

Der neue Auftritt der Marke Zewa sollte die neue und überlegene Produktqualität bereits auf der Verpackung sichtbar machen. Doch eine Argumentation, die mit „noch saugstärker“, „noch reißfester“ überzeugen will, kommt bei Hygienepapieren schnell an ihre Grenzen. Erst recht in einem Markt, der von Handelsmarken dominiert wird und für Verbraucher von geringem Interesse ist.

SYNDICATE entschied sich 2011 daher, auf Emotionen statt auf Informationen zu setzen, und entwickelte einen sympathischen Markencharakter, den "Zewa Soft Tiger", ein garantierter Hingucker im sonst nüchternen Regal-Umfeld. Der Tiger lenkt charmant die Aufmerksamkeit auf die Marke und ihre vier unterschiedlichen Produktqualitäten. Die Produkteigenschaft „soft“ wurde als Untermarke von Zewa etabliert. Auffällige Qualitätssiegel und neue Produktbenennungen – z.B. „Das Pflegende“ oder „Das Samtige“ – spiegeln den Anspruch des Verbrauchers an „sein“ Toilettenpapier. Mit dem Relaunch emotionalisiert Zewa seine bis dahin rein funktionale Markenkommunikation. Entstanden ist eine Marke mit einem hohen Sympathiefaktor.